Haus des Kindes in Golßen

Zusatzinformationen, die auf Smartphone NICHT angezeigt werden

Aktuelles auch als Newsletter erhalten

Ein gelungenes Adventsfest in der Kita "Haus desKindes"   


                                                                                                                                      


                                                         


Am 29.11.2019 haben wir im Haus des Kindes, zum ersten Mal,
eine Adventswerkstatt mit einem Trödelmarkt im Rahmen des Kiez-Kita-Projektes,
Ansprechpartner Herr Weber, durchgeführt.                                            
In den einzelnen Gruppen konnten die Familien ihren Kindern bei den Weihnachtsprogrammen zu sehen.
Danach gab es im Haus, in angenehmer weihnachtlicher Atmosphäre, vielerlei Kulinarisches wie z.B. aus der Gemeinschaftsunterkunft Zützen, Kaffee und Kuchen, welcher von den Eltern selbst
gebacken wurde, sowie einiges an herzhaftem Essen.  


Im ganzen Haus durften Groß und Klein kreativ werden, sich u.a. kleine Kekshäuser oder Lebkuchenschneemänner kreieren und zahlreiche Bastelarbeiten der Hortkinder bestaunen.
Wir, das Team des Hauses, haben ein sehr positives Feedback bekommen, so dass wir diese Adventswerkstatt sehr gerne zur Tradition aufleben lassen würden.

Vielen Dank an Alle, die uns so tatkräftig unterstützt haben und somit zum Gelingen dieses Nachmittages beitrugen.

Das Kita-Team


[ Ablauf des Artikels am 30.04.2020 ]

Spannende Herbstferien im Hort Golßen
bei der „Abenteuerbande“

In der ersten Woche haben sich die Kinder im Vorfeld, das Thema „Landwirtschaft gewünscht.
Ganz unter dem Motto „Entdecke das Land“ wurden Inhalte der Agrarproduktion und der Viehhaltung besprochen.
Ein Erntedankfest gefeiert und tolle Köstlichkeiten kreiert. Höhepunkte der Woche waren zwei Ausflüge. So konnten die Kinder, in Kemlitz, bei einer Traktor-Kremser-Fahrt sowie dem Besuch in einem Kuhstall, Wissenswertes über die Landwirtschaft erfahren. Jack beantwortete die Frage, was ihm besonders gut gefallen hat: „Die Rundfahrt mit dem Kremser und die niedlichen Kälber waren für mich das Beste.“

Annick und Ulrike vom Schafhof Landwehr haben unseren Hortkindern einen weiteren unvergesslichen Tag beschert.                                                                                                     
„Die tollen Teamspiele, wie ein lebendiges Weidenmemory und Weidezaun in einer Gruppe aufbauen, haben mir besonders viel Spaß gemacht,“ berichtet Alex mit Freude von seinen Ferienerlebnissen.
In der zweiten Ferienwoche drehte sich alles um das Thema „Herbst“.
Was macht man im Herbst Na klar, Drachen steigen, Naturmaterialien sammeln und sich ganz kreativ betätigen.                                                                                                                                  
In der Holzwerkstatt wurden Vogelhäuschen gebaut, Lavendelsäckchen genäht,
Glühwürmchen-Gläser   gestaltet, Kürbisse geschnitzt, Tischdekorationen angefertigt und  vieles mehr.


Einige Produkte davon, können in der Adventswerkstatt am 29.11.2019 erworben werden.
In der zweiten Ferienwoche gab es einen Ausflug auf die Kegelbahn nach Kasel-Golzig.
Dort wurde keine ruhige Kugel geschoben, wie Nico begeisternd erzählt: „Für mich war das ein besonderes tolles
Erlebnis, denn ich hatte die meisten Punkte“


Wir danken allen recht herzlich die zum Gelingen der abwechslungsreichen und schönen Ferien beigetragen haben.


Die Kinder und Horterzieher
Abenteuerbande Golßen


[ Ablauf des Artikels am 31.01.2020 ]

 
09.01.2020

Datenschutz
Impressum   © HdK Golßen
Startseite    Kontakt